Auch wer sich im Ruhestand befindet, wird mit dem Thema Steuern konfrontiert, denn sowohl private als auch gesetzliche Altersbezüge sind von Steuern nicht befreit und müssen im Rahmen einer jährlichen Steuererklärung beim Finanzamt angegeben werden.

Da Altersbezüge meist unterschiedlich besteuert werden, ist die Steuererklärung meist sogar noch komplexer als in Berufsjahren. Die steuerliche Behandlung von Vorsorgeaufwendungen sowie Altersbezügen haben sich seit dem Jahr 2005 zudem grundlegend verändert, weshalb eine aufklärendes Gespräch mit einem Experten empfehlenswert ist.

Anleger, die in Sachwerte und Kapitalanlagen investieren möchten, sollten sich deshalb bereits jetzt von Competent Investment Central zum Thema Steuern informieren lassen. Neben allen steuerrechtlichen Fragen, unterstützen wir Sie auch bei der Recherche und Antragstellung zu staatlichen Fördermöglichkeiten in private Investitionen wie Riester-Verträge, Rürup-Verträge, Direktversicherungen sowie Pensionsfonds und Pensionskassen.

Bei Ihrer gesetzlichen und privaten Vorsorge geht es um viel Kapital, weshalb eine kompetente und seriöse Begleitung zu Anlageformen und steuerrechtlichen Vorteilen wichtig sind.

Competent Investment Central informiert Sie umfassend zu steuerrechtlichen Fragen Ihrer Anlageform sowie zu allen staatlichen Fördermöglichkeiten für Ihre Altersvorsorge. In einem unverbindlichen Erstgespräch analysieren wir Ihre bestehende Anlageform und erarbeiten gemeinsam ein Vorsorgekonzept, bei dem Sie alle steuerlichen Vorzüge nutzen können.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns – wir sind für Sie da!

icon-sprechblaseSie wünschen weitere Informationen zum Thema Steuern?

Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular!